Jahr: 2016

  • Weihnachtsansprache des Ortsbürgermeisters 2016 (Audio)

  • Christmette 2016 in Kettig (Audio)

  • NaturFreunde Kettig und Pfadfinderstamm rücken beim Weihnachtsmarkt näher zusammen

    Bereits vor einigen Jahren wurde eine Zusammenarbeit zwischen den Naturfreunden und der damaligen DPSG Siedlung Kettig angestrebt. Damals stellte der Verein, der sich in erster Linie für den Umweltschutz in und um Kettig einsetzt, den Pfadfindern ein kleines Feld zu Verfügung auf dem diese sich austoben durften. Leider konnte dieser aus zeitlichen Gründen nicht lange von den Pfadfindern genutzt werden. Bei der Eröffnung des Pfadfinderhauses im Sommer trafen die Vorsitzenden dann wieder aufeinander und schon bald stand für den Stamm Feuer & Flamme (der aus dem Stamm Weißenthurm und der Siedlung Kettig entstand) fest, dass beide Vereine Freude an gemeinsamen

  • Klimaschutz: Stadt Weißenthurm und Ortsgemeinde Kettig erhalten Förderbescheid zur Umrüstung ihrer Straßenlampen

    Die Stadt Weißenthurm und die Ortsgemeinde Kettig stellen ihre Straßenlampen auf energieeffiziente LED-Leuchten um. Durch die Modernisierung können beide Gemeinden neben Kosten auch bis zu 70 Prozent der CO2 Emissionen sparen. Stadtbeigeordneter Werner Schumacher und Ortsbürgermeister Peter Moskopp erhielten kürzlich aus den Händen von Energie- und Umweltstaatssekretär Dr. Thomas Griese einen Förderbescheid zur Umrüstung.Das Land unterstützt die Umrüstung auf LED-Beleuchtung mit Mitteln aus dem „Kommunalen Investitionsprogramm 3.0“ des Bundes. Das Programm fördert Infrastrukturmaßnahmen in Kommunen. Neben den Mitteln des Bundes kommen weitere Mittel des Landes hinzu, so dass die jeweilige Kommune mit insgesamt 90 Prozent gefördert werden kann. Die LED-Umrüstung

  • Vorweihnachtliches Kettig freut sich auf das Fest

    Erlös des Weihnachtsmarktes kommt den Sozial- und Kulturfonds der Ortsgemeinde zu Gute Kettig. Zum vierten Mal fand am vergangenen Samstag im historischen Ortskern der Ortsgemeinde Kettig ein Weihnachtsmarkt statt. lm zweijährigen Rhythmus durchgeführt, hat sich die Veranstaltung nicht nur bei der örtlichen Bevölkerung, sondern auch bei den Gästen aus den umliegenden Kommunen zu einem beliebten Ziel in der Vorweihnachtszeit entwickelt. Schon am frühen Nachmittag war das Veranstaltungsgelände rund um die Kettiger Plarrkirche, die Hauptstraße, die Andernacher Straße und das Bürgerhaus mit großen und kleinen Besuchern gefüllt. Die feierliche Eröffnung des Marktes vollzog Ortsbürgermeister Peter Moskopp gemeinsam mit den beiden Beigeordneten Dominik Moskopp und Wolfgang Höfer sowie Holunderkönigin Andrea l. (Andrea Rünz). „Das lnteresse, sich in diesem

  • „Radio Kettig“ überträgt die Christmette am 24. Dezember

    Kettig. Seit Anfang Dezember kann man „Radio Kettig“ auf der UKW-Frequenz 88.7 MHz verfolgen. Bereits das Programm des 4. Kettiger Weihnachtsmarktes am 11.Dezember wurde live übertragen. Die Ortsgemeinde Kettig und die katholische Kirchengemeinde St. Bartholomäus Kettig werden in einer Kooperation nun erstmalig ermöglichen, dass auch die Christmette am 24.Dezember ab 17.45 Uhr auf der oben genannten Frequenz live empfangen werden kann. Man möchte somit erreichen, dass auch die Menschen an der feierlichen Messe teilhaben können, denen es nicht möglich ist, selbst den Gottesdienst zu besuchen. Die Christmette beginnt um 18 Uhr mit der feierlichen Eröffnung durch Pater Chigozie Odibo. Bereits

  • Telekom treibt Breitbandausbau voran

    Infrastruktur 7000 Haushalte in Kaltenengers, Mülheim-Kärlich und Urmitz surfen schneller Von unserem Reporter Andreas Egenolf Weißenthurm. Der Breitbandausbau für schnelleres Internet in der Verbandsgemeinde Weißenthurm geht voran: Seit 5. Dezember besteht für rund 7000 Haushalte und Gewerbestandorte in Mülheim-Kärlich, Urmitz und Kaltenengers die Möglichkeit, VDSL-Verbindungen mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) zu beantragen. Diese erfreuliche Nachricht verkündete Winfried Moser von Telekom Deutschland am Rande eines Pressegesprächs. Mehr als 5 Millionen Euro investierte der Bonner Konzern in den Ausbau des Glasfasernetzes im Telefonvorwahlbereich 02630. Verbandsgemeindebürgermeister Georg Hollmann lobte ausdrücklich das Engagement der Telekom innerhalb der Verbandsgemeinde: „Die Telekom hat

  • Weihnachtsradio

    Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, auch in diesem Jahr haben wir für Sie RADIO KETTIG unter 88,70 MHZ freigeschaltet. Es kann vom 05.12. bis zum 26.12.2016 über diese Frequenz empfangen werden und soll Ihnen die Vorweihnachtszeit mit weihnachtlicher Musik verschönern. Selbstverständlich wird auch das Bühnenprogramm unseres diesjährigen Weihnachtsmarktes am 10.12.2016 dort übertragen. In diesem Zusammenhang möchte ich gerne darauf hinweisen, dass dieser Sender über die neu gestaltete Homepage der Ortsgemeinde Kettig empfangen werden kann, die auch mit facebook verlinkt ist (www.kettig.org).  Ich würde  mich sehr freuen, wenn viele von Ihnen diese Seite zukünftig nutzen. Peter MoskoppOrtsbürgermeister

  • Schützenverein: Umstellung auf SEPA

    Einzug der Mitgliedsbeiträge (aktiv & inaktiv) mittels SEPA-Lastschriftmandat Der Vorstand der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig e.V. weist darauf hin, dass am 15.12.16 die Mitgliedsbeiträge eingezogen werden. Der Einzug erfolgt mittels SEPA-Lastschriftmandat und wird über die Raiffeisenbank Mittelrhein eG eingezogen. DieSt. Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig e.V. bitten die Mitglieder, deren Beiträge von einem Konto der ehemaligen Raiffeisenbank Mittelrhein eG abgebucht werden, um kurzfristige Mitteilung der neuen Bankverbindung, damit die Buchung ohne Probleme vorgenommenwerden kann. Falls sich zwischenzeitlich die Bankverbindung ganz geändert haben sollte, ist auch in diesem Fall eine Information angezeigt. Die entsprechenden Informationen über die neuen Bankverbindungen bitten die Schützen an

  • Herzlich willkommen zum 4. Weihnachtsmarkt in Kettig

    Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger! Bereits zum vierten Mal verwandelt sich der alte Ortskern von Kettig einmal mehr in eine zauberhafte weihnachtliche Atmosphäre. Stimmen Sie sich mit uns am Samstag, den 10. Dezember 2016, von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr bei einem weihnachtlichen Programm für Groß und Klein auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. Besuchen Sie uns mit Ihren Freunden und Familien und genießen Sie die süßen oder herzhaften Leckereien und den Glühwein. In festlich geschmückten Hütten und im Bürgerhaus wird ein schönes Angebot an weihnachtlichen Artikeln, Geschenkideen und kulinarischen Köstlichkeiten von der klassischen Bratwurst über leckere Steaks bis zum Fisch geboten. Die