Kettig erhält Elektro-Speicheranlage – Ortsgemeinde Kettig

Kettig erhält Elektro-Speicheranlage

Foto: kyon-energy.de

Am Umspannwerk oberhalb von Kettig wird im Jahr 2025 mit dem Bau einer großen Elektro-Speicheranlage begonnen. Wie das Unternehmen Kyon Energy in einer Pressemitteilung bekannt gegeben hat, habe es unlängst die Genehmigung für eine neue Batteriegroßspeicheranlage in Rheinland-Pfalz erhalten.

Die Anlage soll 50 Megawatt Speicherleistung und 116 Megawattstunden Speicherkapazität für das deutsche Stromnetz bereithalten. Betreiber der Anlage werde das Energieunternehmen VERBUND Energy4Business GmbH aus München sein.

Ortsbürgermeister Peter Moskopp begrüßt die Investitionen in die Zukunft der Energieversorgung: „Dies ist ein großer Beitrag zur Nachhaltigkeit an unserem Standort. Energieüberschüsse können somit gespeichert und in erzeugungsschwachen Zeiten abgerufen werden. Damit wird der Standort des nahen Umspannwerkes optimal zur Energiestabilität und zur optimaleren Ausnutzung in Deutschland produzierter Energie genutzt.“