Schultheis/Bürgermeister in Kettig

Peter Moskopp, CDU17.08.2009
Norbert Hansen, SPD17.08.1988 – 16.08.2009
Hans Höfer, FWG25.11.1960 – 17.08.1988
Adam Kreuz19.12.1956 – 24.11.1960
Heinrich Müller30.04.1955 – 18.11.1956
Wilhelm Sorger20.03.1947 – 29.04.1955
Josef Urmersbach2.09.1946 – 20.03.1947
Wilhelm Sorger28.04.1945 – 09.1946
Josef Krieger (stets als „beurlaubt“ geführt)07.10.1941 – 03.1945
Wilhelm Kohl, unterzeichnete mit „m.d.F.b.“ (mit der Führung beauftragt)07.10.1941 – 03.1945
Peter Fink11.08.1933 – 18.06.1941
Peter Schulz11.1922 – 11.06.1933
Joh. Josef Hammer1906 – 09.1922
Joh. Peter Hillesheim1893 – 1906
Simon Schneider1890 – 1893
Johann Loos1871 – 1890
Anton Rünz1849 – 1871
Jakob Schneider1846 – 1849
Johann Schmorleitz (Gerichtsschultheis zu Kettig)02.03.1791
Johann Maudt (Bassenheimischer Hofschultheis von Kettig)01.09.1776
Simon Freyn (Bassenheimischer Hofschultheis von Kettig)1759
Ägidius Hoffent (Gerichtsschultheis zu Kettig)08.05.1758
Johann Freyn (Hofschultheis zu Kettig)11.05.1740
Hans-Jakob Hillesheim07.03.1722
Peter Sturm (Schultheis und Gerichtsschreiber)12.09.1695
Adolf Müller (Gerichtsschöffe, hat sich um die Hofgerechtigkeit und den Hof des Stiftes St. Florin fast 30 Jahre als Vogt bemüht)17.04.1694
Peter Sturm (Bassenheimischer Hofschultheis zu Kettig und St. Sebastian)08.02.1659
Christoffel Sturm04.01.1629
Paul Himmerath (Waltbottischer Schultheis zu Kettig)28.11.1630
Henrich Frentz12.12.1629
Johann Junker08.02.1623
Georg Kreuder (Irmtrauder Schultheis zu Kettig)1596
Casper Simon (Waltbottischer Schultheis zu Kettig)1590
Georg Kreuder (trierischer Schultheis zu Kettig)1586
Nelis Thietz (Landbott zu Kettig)1581
Georg Oden09.05.1580
Hermann Munkart1566
Servas Budenbach Schultheis des Philipp von Schönhals von Albrechtrode zu Kettig)20.02.1558
Servais Hoiffmann (Schultheis und Schöffe)29.12.1558
Dederych Decker20.03.1533
Johann Decker20.03.1524
Henne Monkart02.04.1494
Thiel Becker1489
Quelle: Elingshäuser, Gerd: Die Geschichte von Kettig im Wandel der Zeit, Seite 173