„Schlichten statt richten“ Verabschiedung von Winfried Winden als Schiedsmann

Winfried Winden war 50 Jahre  lang als Schiedsmann  in der Ortsgemeinde Kettig  tätig. Nach dem Motto „schlichten statt richten“ hat der in Kettig lebende Schiedsmann zahlreiche Konflikte gelöst und einvernehmlich regeln können.  

image005

In einer kleinen Feierstunde wurde Winfried Winden von Ortsbürgermeister Peter Moskopp verabschiedet. Er bedankte sich gemeinsam mit den beiden Beigeordneten, Jennifer Reski und Dominik Moskopp, im Namen der Ortsgemeinde Kettig  für die großartige Arbeit und lobte das über viele Jahrzehnte hinweg beispielhafte, ehrenamtliche  Engagement, das er in 50 Jahren als Schiedsmann für die Ortsgemeinden Kettig und Bassenheim aufgebracht hat.

Peter Moskopp

Ortsbürgermeister

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.