• Startseite
  • Aktuelles
  • Aktuelles aus den Vereinen und Parteien

Katholische Frauengemeinschaft Kettig

Herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, den 25.11.2022 im Schwesternhaus, Schnürstr. 6 (Saal)

Wir beginnen um 18:00 Uhr mit einem Wortgottesdienst, der von den Frauen der kfd Kettig gestaltet wird.
Im Anschluss an den Wortgottesdienst eröffnen wir die Jahreshauptversammlung!

Tagesordnung
1. Begrüßung und Eröffnung durch die Teamleitung Brigitte Müller
2. Totenehrung,
3. Jahresbericht
4. Kassenbericht
5. Neuwahl *
6. Verschiedenes
7. Fortbestand der kfd Kettig ?

* Das jetzige Vorstandsteam der kfd Kettig wird nicht mehr zu einer Neuwahl zur Verfügung stehen!

Wir appellieren besonders an die einzelnen Gruppierungen (Gymnastikgruppen, Wollclub ect.) sich an der Jahreshauptversammlung zu beteiligen!

Informationen erhalten Sie bei Ihren Bezirksfrauen, oder direkt bei
Brigitte Müller, Teamsprecherin Tel.:02637/ 9440835
Walburga Kempka, Offentlichskeitsarbeit Tel.: 02637/5454
Ihr kfd-Leitungsteam

Bürgerkönig und Dorfmeister stehen fest

Hobby-Schützen beweisen sich auch nach zwei Jahren Corona-Pause als treffsicher!

220922a
Siegerehrung, Brudermeister Mike Otto (2. v.l.) gratuliert den Gewinnern

220922b
Teilnehmer der Mini-Dorfmeisterschaft

Am 17. September 2022 konnte Brudermeister Mike Otto zahlreiche Teilnehmer zur 35. Dorfmeisterschaft in der Kettiger Schützenhalle begrüßen. Nachdem der Wettstreit in den vergangenen zwei Jahren aufgrund des Pandemiegeschehens ausgefallen war, nahmen nunmehr 55 Teilnehmer in 11 Mannschaften an dem Wettbewerb teil. Der Wettstreit um den Titel Kettiger Dorfmeister wurde auch dieses Jahr auf einer Schießanlage mit elektronischer Treffererfassung ausgetragen.
Nach einem spannenden Wettkampf konnte sich die „SKSc Blindgänger“ mit den Schützen Caren Berend, Corinna Berend, Klaus-Dieter Berend, Julia Heisser sowie Christian Wolf mit 228 Ringen den 1. Platz in der Mannschaftswertung sichern. Gefolgt von „Reimund & Friends“, auf Platz 2 mit 222 Ringen und dem „Kirmesvorstand 1“, auf Platz 2 mit ebenfalls 222 Ringen – jedoch schlechterem Schussbild – setzten sie sich damit gegen eine harte Konkurrenz durch. 
Die besten Einzelschützen waren Sandra Polster (48 Ringe) und Markus Wilke (49 Ringe).

Mit zehn Teilnehmern in 4 Mannschaften waren auch die Mini-Schützen stark auf der Dorfmeistershaft vertreten. In dem Wettstreit, welcher mit einem Lasergewehr ausgetragen wurde, setzte sich am Ende die Mannschaft „Shot Pänz“ mit den Schützen Janne Tadda, Melissa Wiese und Ben Zelter mit 105 Ringen auf Platz 1 gegen die „Zimmermanns“ auf Platz 2 und die „Kids Kanonen“ auf Platz 3 durch.
Beste Einzelschützen waren Melissa Wiese (45 Ringe) und Lenn Zimmermann (31 Ringe).

Für den Kampf um den Titel erste/r Bürgerkönig/in gingen gleich 29 Schützen an den Start. 5 Schuss und 50 Meter Entfernung gaben am Ende Auskunft darüber, wer Dorfgeschichte schreibt! Stefan Kretschmann konnte sich in einem spannenden Wettkampf gegen Rainer Becker, beide 45 Ringe, mit einem besseren Schussbild durchsetzen.

Allen Teilnehmern wurde auch in diesem Jahr ein Präsent (Baumwollbeutel) bei der Siegerehrung überreicht. Zusätzlich freuten sich die besten drei Hobby-Mannschaften über eine Glastrophäe und die Minis über Medaillen. Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig gratuliert allen Teilnehmern zu den geschossenen Ergebnissen und freut sich auf ein Wiedersehen.

35. Dorfmeisterschaft der Kettiger Hobbyschützen – Bürgerkönig gesucht!

Nach zweijähriger Pause findet am Samstag, den 17.09.2022, die Dorfmeisterschaft der Kettiger Hobbyschützen statt. Der Wettstreit um die Titel beginnt um 13.00 Uhr mit dem Ziehen der Startnummern.

Eine Mannschaft besteht aus fünf Schützen ab 12 Jahren. Im Alter von 12-17 Jahren ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Sorgeberechtigten bei der Anmeldung abzugeben. Es können auch gemischte Mannschaften teilnehmen. Die Startgebühr beträgt 25 Euro pro Mannschaft.

Für die Minis findet in diesem Jahr wieder eine kostenlose Mini-Dorfmeisterschaft für unsere jüngeren Schützen im Alter von 5 bis 11 Jahren statt. Die Mannschaft, welche aus drei Kindern besteht, bestreitet den Wettkampf mit einem Lasergewehr ohne Munition.

Erstmalig in der Vereinsgeschichte wird ein Schießen um die Würde des Bürgerkönigs angeboten. Interessierte Schützen ab 18 Jahren treten hierbei im Wettstreit mit dem Kleinkalibergewehr gegeneinander an. Fünf Schuss auf eine Entfernung von 50 Metern geben am Ende Auskunft darüber, wer ist Kettigs erste/r Bürgerkönig/in. Die Startgebühr für diesen Wettstreit beträgt 5 Euro.

Anmeldungen werden ab sofort bei Mike Otto (Tel. 02637/9422576 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sowie in der Trainingswoche auf dem Schützenplatz entgegengenommen. Die Trainingswoche für unsere Hobbyschützen findet von Montag, dem 12.09, bis Freitag, dem 16.09., jeweils in der Zeit von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr unter fachkundiger Aufsicht statt. Für Schützen ohne Gewehr werden diese vom Verein zur Verfügung gestellt.

Jeder Schütze, ob jung ob alt, erhält wie in den Jahren zuvor ein kleines Präsent. Für das leibliche Wohl ist ab mittags bestens gesorgt. Die Schützenbruderschaft Kettig wünscht allen Teilnehmern Gut Schuss!    

Ukrainische Flüchtlingskinder vor Ort durch Kettiger Schützenbruderschaft unterstützt

Spende22
 von links: Bernd König, Maksim Braun, Bezirksbundesmeister Achim Berens, 1. Brudermeister Mike Otto, Michael Mehlem

Im April 2022 erhielten wir über den Bundesmeister des Schützenbezirk Mittelrhein-Untermosel Achim Berens Kenntnis darüber, dass Flüchtlingskinder im Landkreis Mayen-Koblenz untergebracht wurden.

„Nachdem wir bereits im vergangenen Jahr den Ortsverein Mülheim-Kärlich des Deutsche Rote Kreuzes bei einer Hilfsgüter-Sammelaktion für Betroffene im Ahrtal unterstützt hatten, war schnell klar, auch hier muss geholfen werden“, so berichtet der erste Brudermeister Mike Otto.

Bei der im Verein ausgerufenen Spendenaktion sind insgesamt 500 Euro zusammengekommen, welche nunmehr über den Bezirksverband unmittelbar für die Kindern im Landkreis Mayen-Koblenz Verwendung finden.

„Wir sind dankbar, dass neben den Spenden aus dem Vorstand auch viele Vereinsmitglieder unserem Aufruf gefolgt sind“, erklärt Otto weiter.

Kettiger Schützen laden am Sonntag, 17.07.2022, zum Schützenfest

Nachdem wir unser Schützenfest in den vergangenen zwei Jahren nicht ausrichten konnten, laden wir herzlich dazu ein, dieses am 17. Juli 2022 ab 13.00 Uhr mit uns in unserer Schützenhalle zu feiern. Geschossen wird in diesem Jahr auf Geld- sowie Wertadler.

Wir freuen uns auf viele Gäste von nah und fern, mit welchen wir ein paar schöne Stunden in geselliger Runde verbringen können. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Die Schützenbruderschaft Kettig wünscht allen Teilnehmern Gut Schuss! 

kfd Kettig informiert

Wir berichten „aus der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der k f d !

⦁ Hier in Kettig ermöglichen wir die Belange der gesellschaftlichen Anforderungen!
⦁ Seniorentreff, Gymnastikgruppen, Wollclub, Veranstaltungen in unserem Pfarrheim, Unternehmungen im Frühjahr und im Herbst, außerdem sind wir unterstützend für Veranstaltungen innerhalb der Zivilgemeinde tätig!

⦁ Das jetzige amtierende kfd - Team wünscht sich sehnlichst „Nachwuchsleute“, die bereit sind, Aufgaben des sozialen Engagement innerhalb der Ortsgemeinde Kettig zu unterstützen; mit neuen Impulsen und Ideen der - kfd Kettig - zur neuen Attraktivität verhelfen und weiterleben zu lassen!
Im November 2022 stehen Neuwahlen an, und es wird eine Veränderung im Vorstand geben!
⦁ Aus der Vergangenheit können wir sagen, das die Mitglieder der kfd Kettig schon viele schöne Stunden im Kreise Gleichgesinnter erlebt haben!
⦁ Im Hinblick auf die Organisation unvergessenen Mädchensitzungen; haben die „Mädels“ von Nah und Fern schöne, fröhliche Stunden verbracht!
⦁ Für Kinder mit Ihren Eltern; Großeltern haben wir schon mal einen Zoobesuch in Neuwied organisiert; und im Herbst 2021 wurde die Zauberhafte Comedyshow mit TimSaLaBim geboten!
⦁ Es gibt doch sicherlich Leute; die für so eine Aufgabe durchaus Talent haben, mit neuen Ideen, Schwung und Elan das soziale Engagement innerhalb der Ortsgemeinde zu unterstützen!
Interessiert?
⦁ Kommen Sie doch unverbindlich zu unserem Stammtisch!
⦁ Sie sind herzlichst eingeladen!
⦁ Informationen erhalten Sie bei unseren Bezirksfrauen,
oder direkt bei Brigitte Müller, Teamsprecherin Tel.:02637/ 9440835
Walburga Kempka, Öffentlichskeitsarbeit Tel.: 02637/5454

kfd Kettig lädt ein

Die kfd Kettig lädt alle Frauen zu einem meditativen Abend am Pfingstfeuer ein!
Termin Freitag, den 03.06.2022 um 19:00 Uhr
am (im) Schwesternhaus, Schnürstr. 6
Bitte anmelden bis zum 30.05.2022
bei den u.a. Kontaktmöglichkeiten!

Thema: Das Feuer der Liebe

Liebe ist wie ein wärmendes Feuer
in unserem Herzen,
wenn wir die Glut nicht erlöschen lassen,
wird die Kälte keine Chance haben!

Informationen erhalten Sie bei:
Ansprechspartner sind alle unsere Bezirksfrauen,
oder direkt bei Brigitte Müller, Teamsprecherin Tel.:02637/ 9440835
Walburga Kempka, Tel.: 02637/5454

TuS Kettig: Sascha Wellems ist neuer Vorsitzender

wellems

Der TuS Kettig hatte für den 11.03.2022 zur Mitgliederversammlung 2022 eingeladen, die im Hotel „Kaiser“ stattfand. Wichtigster Punkt der Tagesordnung war die Neuwahl des Vorstandes.

18 Mitglieder des Vereins waren der Einladung der 1. Vorsitzenden Monika Wildner gefolgt, die die Versammlung pünktlich eröffnete und die Anwesenden begrüßte.

Danach gedachte man der im vergangenen Jahr verstorbenen Vereinsmitglieder.

Als nächster Punkt stand der Geschäftsbericht des Vorstandes und der Abteilungen auf der Tagesordnung. Monika Wildner ließ zunächst noch einmal verschiedene Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren. Im Vordergrund ihres Berichtes standen einige Aktivitäten des vergangenen Jahres. So wurde die Tennisanlage neu saniert und für den Außenbereich auf dem Sportplatz 2 überdachte Auswechselbänke angeschafft. Ihr besonderer Dank galt den Mitgliedern und Übungsleitern des TuS Kettig, die während der langen Corona-Zeit dem Verein die Treue gehalten haben.

Es folgten dann kurze Berichte der einzelnen Abteilungen.

Nachdem den Sitzungsteilnehmern der Kassenbericht von Monika Wildner zur Verfügung gestellt wurde, berichtete Jan Quint, der gemeinsam mit Ingo Werner die Kasse geprüft hatte, von einer ordentlichen und übersichtlichen Kassenführung, die zu keinerlei Beanstandungen führte. Sie beantragen die Entlastung der Kassiererin, die einstimmig erfolgte.

Dann stand die Wahl eines Versammlungsleiters an, für den Niklas Geisen vorgeschlagen wurde. Seine Wahl erfolgte einstimmig und er beantragte zunächst die Entlastung des Vorstandes, die ebenfalls ohne Gegenstimme erfolgte.

Der wichtigste Tagesordnungspunkt stand dann auf dem Programm, denn es musste ein neuer Vorstand gewählt werden.

Aus verschiedenen Abteilungen wurde vor der Neuwahl der scheidenden 1. Vorsitzenden Monika Wildner für ihre herausragende Leistung in den vergangenen 16 Jahren gedankt, in der sie den TuS Kettig mit großem Engagement geführt hat. Besonders ihre Bereitschaft, alle anfallenden Aufgaben und Probleme besonnen und zur Zufriedenheit der Beteiligten zu lösen, Abteilungsübergreifende Lösungen zu finden und das Angebot des Vereins mit immer aktuellen und neuen Sportangeboten anzupassen, wurde dabei hervorgehoben. Nicht umsonst ist der TuS Kettig während ihrer Amtszeit von ca. 400 auf aktuell 720 Mitglieder gewachsen.

Die erforderlichen Neuwahlen brachten dann jeweils einstimmige Ergebnisse. Sascha Wellems wurde zum neuen 1.Vorsitzenden gewählt. Ihm zur Seite stehen Alexander Groß als 2.Vorsitzender und Armin Zirvas als 3. Vorsitzender.
Zum neuen Kassierer wurde Niklas Zimmer gewählt. Manfred Klöckner (Jugendwart) und Hans Linden (Geschäfts- und Schriftführer) wurden in ihren bisherigen Positionen bestätigt.

Nach seiner Wahl übernahm dann Sascha Wellems die Leitung der Sitzung und teilte mit, dass der Versammlung ein Antrag vorliegt, die bisherige Vorsitzende Monika Wildner nach § 5 der Ehrenordnung des TuS Kettig zur „Ehrenvorsitzenden“ zu ernennen.
Diesem Antrag folgte die Mitgliederversammlung einstimmig.

Weitere Wortmeldungen ergaben sich nicht mehr und so konnte der Vorsitzende die Sitzung schließen.

Kettiger Schützen veranstalten Ostereierschießen, anders!

Auch wenn im zweiten Jahr der Corona-Pandemie neben der Dorfmeisterschaft um Ostern auch der Großteil unserer anderen Veranstaltungen ausgefallen ist, so müssen Sie nicht auch noch auf die bunten
Eier von unseren Osterhasen verzichten.
Bestellungen werden bis einschließlich 03.04.2022 telefonisch unter 02637/9422576, sowie per eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen. Die Auslieferung in den Ortschaften Kettig, Weißenthurm, Mülheim-Kärlich und Urmitz/Rhein erfolgt am Karfreitag, 15.04.2022 ab 10 Uhr.

In diesem Jahr haben Sie die Auswahl zwischen Paket 1 (6 bunte Eier für 1,80 EUR) sowie Paket 2 (10 bunte Eier für 3,00 EUR).

Haben Sie noch ein Glückslos von unserer Ostereiertour 2021?
Leider konnten wir das geplante Gewinnspiel aufgrund der Absage unserer Dorfmeisterschaft nicht durchführen. Nutzen Sie die Chance und teilen Sie uns Ihre Losnummer bei der Bestellung mit.
Mit ein wenig Glück zählen Sie zu den Gewinnern!

Der Erlös kommt unserer Schützenjugend zu Gute.

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig freut sich über Ihre Unterstützung und wünscht bereits jetzt ein gesegnetes Osterfest!

Jahreshauptversammlung wählt neuen Vorstand Mike Otto als 1. Brudermeister ins Amt gewählt

Nachdem die Versammlung bedingt durch die Pandemie zuletzt vertagt werden
musste, fand nunmehr bereits im Oktober die Jahreshauptversammlung der Sankt
Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig statt.
Die anwesenden Mitglieder wurden traditionell durch den ersten Brudermeister Rainer
Doll begrüßt, welcher sie zunächst um eine Gedenkminute zu Ehren der verstorbenen
Vereinsmitglieder bat. Im Anschluss konnten Gerhard Zelter, Bernd König, Jürgen
Freimuth sowie Dirk Mehlem in ihren Berichten über die Vereinsaktivitäten berichten.
Auf Antrag wurde der bisherige Vorstand einstimmig durch die Versammlung entlastet.
Bei den anschließend durchgeführten Neuwahlen wurden folgende Personen ins Amt
gewählt bzw. darin bestätigt:
Mike Otto, 1. Brudermeister
Michael Mehlem, 2. Brudermeister
Bernd König, 1. Kassierer
Christoph Watembach, 2. Kassierer
Gerhard Zelter, 1. Schriftführer
Maksim Braun, 1. Schießmeister und Fähnerich
Oliver Zilger, 2. Schießmeister
Dirk Mehlem Jungschützenmeister und Fähnerich
Ergänzt wird der Vorstand durch die Beisitzer Rainer Doll, René Doll sowie Oliver
Groß.
Der neu gewählte Vorstand um Brudermeister Mike Otto führte die Versammlung fort
und ehrte Siglinde Mehlem und Petra Zimmermann sowie Andrea und René Doll für
ihre langjährige Mitgliedschaft und ihre Verdienste in der Bruderschaft.
Gemeinsam mit dem stellvertretenden Bezirksbundesmeister Björn Britz sowie der
Bezirksjungschützenmeisterin Tanja Häring-Otto konnten besonders verdienten
Mitgliedern weitere Auszeichnungen des Bund der Historischen Deutschen
Schützenbruderschaften verliehen werden.
So wurde Jungschützenmeister Dirk Mehlem der Jugendverdienstorden in Bronze und
dem scheidenden Schießmeister Jürgen Freimuth das Ehrenkreuz des Sports
verliehen.
Für den jahrelangen Einsatz im Sinne des Leitsatzes des Bundes wurden Bernd König
mit dem silbernen Verdienstkreuz sowie Gerhard Zelter mit dem hohen
Bruderschaftsorden ausgezeichnet.
Rainer Doll, welcher die Bruderschaft zuletzt über mehr als zwei Jahrzehnte angeführt
hatte, wurde mit dem Sankt Sebastianus Ehrenkreuz ebenfalls hoch verdient
ausgezeichnet.

091221
BUZ: Die geehrten und ausgezeichneten Vereinsmitglieder mit Ortsbürgermeister
Peter Moskopp (li.) sowie dem stv. Bezirksbundesmeister Björn Britz (re.), dem neuen
ersten Brudermeister Mike Otto (2. v. re.) und Bezirksjungschützenmeisterin Tanja
Häring-Otto (6. v. re).

Kettiger Schützen laden zur Jahreshauptversammlung - Neuwahlen am 30.10.2021

Am Samstag, den 30. Oktober 2021, findet ab 15:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig statt. Hierzu laden wir unsere Mitglieder recht herzlich in die Schützenhalle ein.

vorläufige Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totenehrung
    2. Jahresberichte (Schriftführer/Schießleiter/Jugendleiter)
    3. Kassenbericht
    4. Bericht der Kassenprüfer
    5. Entlastung des Vorstandes
    6. Wahl eines Wahlleiters
    7. Neuwahlen Vorstand
    8. Wahl eines Kassenprüfers
    9. Anträge
    10. Termine 2022
    11. Verschiedenes und Ehrung von Jubilaren aus 2020 und 2021

Die Anträge (TOP 9) sind bis zum 16.10.2021 bei einem Vorstandsmitglied einzureichen. Damit die beabsichtigten Ehrungen in einem angemessenen Rahmen stattfinden können, mögen die aktiven Schützen bitte in Uniform erscheinen. 

Kettiger Schützen veranstalten Ostereierschießen, anders!

Nachdem über den Zeitraum der Corona-Pandemie schon eine Vielzahl unserer Veranstaltungen ausgefallen sind, müssen Sie nicht auch noch auf die Ostereier verzichten.

Bestellung werden bis einschließlich 22.03.2021 telefonisch unter 02637/9422576 sowie per eMail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegengenommen. Die Auslieferung in den Ortschaften Kettig, Weißenthurm und Mülheim-Kärlich erfolgt am 28.03.2021 ab 10 Uhr.

Zu jeder Bestellung von 10 bunten Eier gibt es ein Los, welches bei Teilnahme an der nächsten Dorfmeisterschaft eingelöst werden kann. Zu gewinnen gibt es je nach Platzierung bis zu 10 Getränkebons á 1,50 EUR.

Paket 1: 6 bunte Eier zu 1,80 Euro

Paket 2: 10 bunte Eier zu 3,00 Euro (inkl. Los)

Platz 1: 10 Bons

Platz 2: 5 Bons

Platz 3-5: 2 Bons

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Kettig freut sich über Ihre Unterstützung und wünscht bereits jetzt ein gesegnetes Osterfest!

 

Sammlung der Weihnachtsbäume 2021 der Freiwilligen Feuerwehr in Kettig

Die aktuelle Corona-Lage beschäftigt und trifft uns Alle.

Auf Grundlage der aktuellen Entwicklungen und beschlossenen Kontaktbeschränkungen sehen wir uns leider nicht imstande, die geplante Weihnachtsbaumsammlung 2021 als Vereinssammlung durchführen zu lassen.

Daher wird die Vereinssammlung  abgesagt.

Wir hoffen, im Sommer nächsten Jahres wieder mit den Planungen für die Sammlung 2022 zu starten.

Die Sammlung der Bäume  in Kettig wird durch den Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel sichergestellt.

Achtung: Leider kommt es hierdurch  zu einem geänderten Abfuhrtermin:

Die Weihnachtsbäume in Kettig werden am 30.01.2021 eingesammelt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.