Müll-Sammel-Aktion vom 08.03.2021 – 06.04.2021

720322 web R K B by Rudolpho Duba pixelio.de
Symbolfoto: Rudolpho Duba / pixelio.de

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
Corona-bedingt konnte leider im letzten sowie in diesem Jahr unsere „Aktion Saubere Landschaft“ nicht stattfinden. Dementsprechend vermüllt sieht es in „Feld und Flur“ aus. Und mit dem Corona-Virus kam noch mehr Müll dazu, wie z. B. weggeworfene Mundschutze, Pizzakartons, Glasscherben. Dieser Müll wird zu allem anderen Müll achtlos in der Natur hinterlassen. Gerade jetzt, wenn die Tage freundlicher und wärmer werden und die Menschen wieder Spazierengehen oder mit dem Fahrrad unterwegs sind, wachsen die Müllberge zusehends.

Vielen unserer Mitbürger und Mitbürgerinnen, jedoch leider nicht allen, ist bewusst, dass die Natur nicht warten kann, ebenso wenig wie das Klima. Wir alle tragen weiterhin eine gewisse Verantwortung, uns umweltbewusst/(er) zu verhalten, auch während Corona.

Daher haben wir gerne die Idee einer Mitbürgerin aufgegriffen und bitten Sie alle, mit-zumachen! Wir möchten im Zeitraum vom 08.03.2021 – 06.04.2021 die „Kettiger Müll-Challenge“ ins Leben rufen, die folgendermaßen aussehen soll:

Diejenigen, die sich daran beteiligen und kräftig Müll in der Natur sammeln, können die gesammelte Müllmenge fotografieren und das Foto der Gemeindeverwaltung einreichen. Wir würden dieses Foto dann zur „Abschreckung“ oder auch zur „Motivation des Mitmachens“ auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen. Alle, die sich an der Aktion beteiligten, uns unterstützen und somit unsere Natur wertschätzen, erhalten ein kleines Dankeschön. Selbstverständlich stellen wir bei Bedarf Müllbeutel und Handschuhe zur Verfügung, die zu den Öffnungszeiten im Gemeindebüro abgeholt werden können.

Also liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ob Groß oder Klein, Jung oder Alt, geht mit gutem Beispiel voran, macht ab sofort mit bei unserer „Kettiger Müll-Challenge“ und sammelt eifrig. Steckt bei Eurem nächsten Spaziergang eine Mülltüte in die Tasche und haltet die Augen auf. Die Natur und unser Klima werden es Euch danken! Noch eine kleine Anmerkung: Bitte beachtet die Corona-Regeln!

Natürlich werden unsere Gemeindemitarbeiter den Müll abholen und auch entsorgen.
Größere Müllberge können gerne der Gemeindeverwaltung gemeldet werden. Wir werden uns umgehend darum kümmern!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
02637/2176
Vielen Dank!

Peter Moskopp
Ortsbürgermeister

Fotos unserer Teilnehmer:

 


Ben hat mit seiner Mama kräftig Müll gesammelt und – es hat ihm sogar Spaß gemacht 😊

Danke lieber Ben und liebe Iris für Eure Unterstützung!


20210314 171445 resized20210314 184038 resized20210314 180358 resized 1


 Und weiter geht’s am Tag 2! Vielen Dank Jungs und weiter so😊
tag2atag2btag2ctag2d


220321
Auch Familie Dietzler hat sich an unserer Müll-Challenge beteiligt! Herzlichen Dank dafür.


250321 1250321 2250321 3250321 4Auch Finja und Carsten Schirdewahn haben Müll in Kettig gesammelt 😊 Top 😊 Vielen herzlichen Dank dafür 😊


250321a 1250321a 2250321b
Und weiter geht’s! Nadja, Emely und Melina Scheuer waren fleißig und haben  Müll gesammelt. Hierfür ein großes Dankeschön 😊


290321 1290321 2290321 3
Toll! Vielen lieben Dank an Patrick,  Vincent und Dominik für die großartige Unterstützung in den Osterferien.  Sie haben am Feldweg Ende der Ochtendunger Straße und am Kettiger Bach jede Menge Müll gesammelt!


 020421

Herzlichen Dank an Familie Laurent und Familie Haupt für die tatkräftige Unterstützung an unserer Müll-Challenge 😊.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.