Internetausbau in Kettig

708984 web R B by Karl Heinz Laube pixelio.de
Symbolfoto: Karl-Heinz Laube / pixelio.de
Die Wirtschaftsförderungsstelle der Verbandsgemeinde Weißenthurm informiert:
Aktueller Sachstand zum Breitbandausbau in der Ortsgemeinde Kettig

Im September vergangenen Jahres fand der offizielle Spatenstich anlässlich des Breitbandausbaus in Kettig statt. Die Ortsgemeinde ist eines der insgesamt 21 Projektgebiete im Landkreis Mayen-Koblenz, die bisher als sogenannte „weiße Flecken“ als unterversorgt galten und nun im Rahmen eines Förderprogramms mit schnellem Internet versorgt werden.

Über 1.000 Haushalte in Kettig sollen im Rahmen des flächendeckenden Breitbandausbaus, der von der Deutschen Telekom AG ausgeführt wird, Bandbreiten mit bis zu 100 Mbit/s erhalten. Es ist geplant, das schnelle Netz noch im August dieses Jahres in Betrieb zu nehmen. Der von dem Ausbau betroffene Bereich kann auf der Homepage der Deutschen Telekom AG (www.telekom.de/schneller) eingesehen und adressengenau aufgerufen werden.
Bei Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Wirtschaftsförderungsstelle der Verbandsgemeinde Weißenthurm unter den Telefonnummern 02637/913-206 und 246 zur Verfügung.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Weißenthurm