Sperrung der Hauptstraße und des Kreuzungsbereiches mit der Andernacher Straße

111018b
Anlässlich einer Ausbaumaßnahme wird die Hauptstraße in Kettig zwischen der Weißenthurmer Straße und etwa ab dem Bürgerhaus Kettig sowie die Andernacher Straße unmittelbar vor der Einmündung in die Hauptstraße ab 19.10.2018 – 25.10.2018 für Fahrzeuge aller Art gesperrt.

Während dieser Zeit wird es erlaubt sein, aus der Dobenstraße und der Schnürstraße auch nach rechts in das verbleibende Teilstück der Hauptstraße abzubiegen.

Die Umleitungsstrecken führen über die Miesenheimer Straße und die Bergstraße bzw. über die Breite Straße und die Bachstraße.

Alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere diejenigen, die keine Anlieger der genannten Straßen sind und die Andernacher Straße sonst als kürzeste Verbindung zwischen Kettig und Weißenthurm benutzen, werden gebeten, dauerhaft auf den Mittelweg (K 87) auszuweichen.

In der Miesenheimer Straße sowie in der Bachstraße bestehen während der gesamten Bauphase umfangreiche Parkverbote. In der Miesenheimer Straße ist ein Parken grundsätzlich nur innerhalb einzelner Parkflächen zulässig, in der Bachstraße besteht generell ein Parkverbot auch innerhalb der gekennzeichneten Flächen.