Ein starkes Miteinander

Spendenaktion unterstützt Förderwohnstätte beim Bau eines Sinnespfades
 
 
Nachbarschafts-Glühweinfest  "lm Niederflur" unterstützt Projekt der Förderwohnstätte Kettig
Mit großem Applaus wurde die Spende beim Neujahrsbrunch übergeben.


Kettig. Seit Bestehen des Wohngebietes "lm Niederflur" gibt es dort auch das alljährliche vorweihnachtliche Nachbarschafts-Glühweinfest.
Bei warmen Getränken und kleinem lmbiss wird das gute Miteinander der Nachbarschaft gepflegt.
 
lmmer dabei auch die Bewohner und Mitarbeiter der Förderwohnstätte.
So trafen sich auch kurz vor Weihnachten über 60 Personen am Lagerfeuer im Niederflur,
lm Rahmen des Glühweinfestes wurde zu einer Spendenaktion aufgerufen, um die Förderwohnstätte beim Bau eines Sinnespfades zu unterstützen.
Am Ende des gemütlichen Abends kamen 285 Euro zusammen, die am alljährlichen Neujahrsbrunch der Wohngemeinschaft Niederflur offiziell überreicht wurden.

Quelle: Blick aktuell 2/17. Seite 25